Jungbürgerfeier

Das Jugendparlament plant zusammen mit dem Treibhaus jedes Jahr die Stadtluzerner Jungbürgerfeier und informiert die jungen Menschen über ihre neuen Rechte, Chancen und Verpflichtungen welche damit einhergehen. Seit dem Jahr 2015 gibt es beim Anlass im Treibhaus ein Spiel namens Casiopoly. Wer es noch nicht gespielt hat sollte das unbedingt nachholen, ganz gleich wie alt man ist. Das Spiel vermittelt auf interessant-amüsante Art und Weise was es heisst das Budget einer Stadt auf alle notwendigen Organe aufteilen zu müssen. Kurz: es ist ein Riesenspass seine eigene Stadt gestalten zu können. Wir haben gelernt dass viele Menschen sich für die Politik begeistern lassen sobald sie wissen was ihre Möglichkeiten und Rechte sind – und sobald sie erkennen wo die Politik überall präsent ist. 

Da jeder nur einmal 18 Jahre alt wird und seine politischen Rechte von diesem Zeitpunkt an ausüben kann, ist uns dies ein grosses Anliegen.

Jungbürgerfeier 2015

Zusammen mit dem Treibhaus haben wir die Jungbürgerfeier organisiert. Alle 18-Jährige wurden von uns dazu motiviert, an den Abstimmungen teilzunehmen. Wir schenken ausserdem allen Jungbür-gern ein Jahr lang die easyvote Broschüre, um das Abstimmen zu vereinfachen. Zudem haben wir beim Spiel Casiopoly zusammen mit Politikern die Spielleitung übernommen. Bei diesem Spiel muss-ten Jugendliche ihre eigene Stadt aus Duplosteinen mit allem Drum und Dran bauen.

News

10. Dezember 2016

Öffentliche Weihnachtssitzung

Einzelansicht


10. November 2016

Podiumsdiskussion zur Atomausstiegsinitiative

Einzelansicht


07. Mai 2016

Luga 2016 - mal anders

Einzelansicht


Agenda

10. Dezember 2016

folgt

Öffentliche Weihnachtssitzung

auch dieses Jahr wieder im Moritzli in Luzern!

Hier geht's zum Flyer


Intern

User Login